Hauptamtliche Stellen

Es freut uns sehr, dass Sie sich für die Mitarbeit in unserer Lebenshilfe interessieren. Sie können auf dieser Seite die aktuellen Stellenausschreibungen ansehen und bekommen für eine Initiativbewerbung die richtige Postadresse.

Bei näheren Fragen zu unserer Organisation oder zu einer Stelle können Sie auch direkt mit der Geschäftsführung Kontakt aufnehmen. Wir beantworten gerne Ihre Fragen und freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen. Die Kontaktdaten dazu finden Sie unter dem Stichwort Initiativbewerbung.

Initiativbewerbung

Bitte bewerben Sie sich mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an folgende Adresse:

Lebenshilfe Südschwarzwald e.V.

Geschäftsführung: Uli Pfeiffer
Wilhelm-Stahl-Straße 11
79822 Titisee-Neustadt

u.pfeiffer@lebenshilfe-ssw.de

Pädagogische Fachkraft für Gruppenangebote Landkreis WT, Kennziffer: 100

Für unsere Abteilung Gruppenangebote Landkreis Waldshut suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Pädagogische Fachkraft für Gruppenangebote Landkreis WT

Funktion der Stelle:

Die ausgeschriebene Stelle ist das Bindeglied zwischen der organisatorischen Ebene im Freizeitbüro (Planung und Verwaltung) und der inhaltlichen, pädagogischen Arbeit, die meist durch Ehrenamtliche durchgeführt wird.  

Sie arbeiten punktuell in den verschiedenen Freizeitgruppen Vorort mit und unterstützen die Teams mit Ihrem Fachwissen. In diesen Praxisbezug ist es Ihnen möglich, qualitative Verbesserungen aufgrund Ihres Fachwissens einzubringen und gegebenenfalls spezielle Schulungsmaßnahmen einzuleiten. Sie dienen allen Ehrenamtlichen und Familien als Ansprechperson und tragen damit bei, dass alle Helferinnen und Helfer eine Sicherheit in ihrem Tun und Freude bei Ihrer Arbeit empfinden.

Bitte beachten Sie, dass es sich hier um eine Stelle im Freizeitbereich handelt. Dies bedeutet, dass die Hauptarbeitszeiten hauptsächlich in den Nachmittagen und eventuell Abenden, sehr oft in den Wochenenden liegen.

 Aufgaben

  •  Zusammen mit der Abteilungsleitung eine Jahresplanung  für die regelmäßigen Angebote aufstellen
  • Begleitung und Unterstützung des ehrenamtlichen Betreuerteams: Team zusammen wachsen lassen; helfen, dass die Betreuenden ihr jeweiliges Potential erkennen und entwickeln; Motivation und Sicherheit der Betreuer fördern
  • Einführung der neuen Ehrenamtlichen
  • Entwicklung der ehrenamtlich Mitarbeitenden im persönlichen Bereich (kommunikative Fähigkeiten, Selbstbewusstsein)
  • Situationsbezogene, individuelle Vermittlung von pädagogischem Fachwissen und praktische Anleitung von ehrenamtlich Mitarbeitenden
  • Gezielte Förderung der ehrenamtlichen Teamleitung eines Gruppenangebots
  • Gemeinsam mit Ehrenamtlichen Lösungen im Einzelfall erarbeiten: Bei Problemen und Krisen im Team bzw. in der Gruppe und bei inhaltlichen Herausforderungen (Spielideen, Anregungen für Unternehmungen, etc.)

  • Bedarf an Schulungen für einzelne Mitarbeitende oder Teams erkennen und diese einzuleiten
  • Direkter Ansprechpartner vor Ort für die Eltern

 Qualifikation / Profil

 Abschluss in Sozialpädagogik oder Heilpädagogik, Erzieherausbildung

  •  Fachwissen Behindertenhilfe und Pflege
  • Erfahrung in Jugendarbeit
  • Fähigkeit, junge Menschen inhaltlich und kommunikativ zu „erreichen“
  • Schulungskompetenz
  • Teamfähigkeit
  • Offenheit und Empathie
  • Regionale Vernetzung zu Freizeitanbietern erwünscht oder Fähigkeit solche aufzubauen
  • Identifikation mit den Grundsätzen und dem Leitbild der Lebenshilfe
  • Bereitschaft, samstags und in den Schulferien zu arbeiten
  • Führerschein für PKW
  • Bereitschaft, Busse mit 9 Sitzen zu fahren (wir lernen Sie gerne ein)
  • Humorvolles Arbeiten wäre schön
  • Sie wohnen möglichst im Ostteil des Landkreises Waldshut, um speziell die dortigen Angebote zu betreuen


 Wir bieten

  • Arbeitsplatz mit 19,25 Stunden wöchentlich
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag, denn wir wünschen uns, längerfristig mit Ihnen zusammen zu arbeiten
  • Zeitliche Flexibilität, wir können auf besondere persönliche Sachlagen Rücksicht nehmen
  • Attraktive und kreative Tätigkeit
  • Ein kleines Team
  • Die Möglichkeit die Abteilung und die Arbeit mitzugestalten
  • Kolleginnen und Kollegen, die fair und wertschätzend miteinander umgehen

Neben Ihren Kenntnissen und Erfahrungen ist uns Ihre Persönlichkeit sehr wichtig. Wir legen sehr viel Wert auf ein gutes Miteinander im Arbeitsalltag und Sie sollten auch hinter unseren Leitlinien http://www.lebenshilfe-ssw.de/leitlinien.html stehen.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an:

Lebenshilfe Südschwarzwald e.V.
Herrn Uli Pfeiffer
Wilhelm-Stahl-Str.11
79822 Titisee-Neustadt

Bitte keine Bewerbungen per E-Mail!

Nähere Vorinformationen zur betreffenden Abteilung erhalten Sie von

Frau Stefanie Berger, Leiterin der Abteilung
Nagaistrasse 3
79713 Bad Säckingen
ga.wt@lebenshilfe-ssw.de

Telefon 07761/553 85 81

Hausmeister / helfende Hand vor Ort im Minijob, Kennziffer 800

Wir haben ab sofort eine Stelle als handwerklicher Helfer (m/w) für den Landkreis Waldshut zu besetzen. Sie wohnen vorzugsweise in an der Rheinschiene zwischen Bad Säckingen und Lauchringen.

Ihre Aufgaben:

Sie kümmern sich bei Bedarf um unsere Standorte in Bad Säckingen, Laufenburg, Waldshut, Tiengen, Jestetten und Bonndorf. Dort fallen ab und zu kleinere Reparaturaufträge (beispielsweise Schulungstafel anbringen, Bodenleisten auswechseln, Schrank aufbauen, Malerarbeiten, Türe ersetzen) an. Darüber hinaus sind Sie für unseren Fuhrpark zuständig (4 PKW, 1 Kleinbus) mit Innen- und Außenreinigung, Zu- und Abfahren für Werkstattaufenthalt, Kontrollieren der Verkehrssicherheit (Profil, Sicherheitsgegenstände vorhanden….). Weiterhin sind Sie verantwortlich für die Grünflächen und den Heckenschnitt in unserem Kindergarten in Laufenburg und für Transportaufträge (hierzu können Sie unsere Dienstfahrzeuge benutzen.

Regelmäßige Reinigungsarbeiten im und außer Haus, sowie Fahrzeugreparaturen sind nicht vorgesehen.

Sie benutzen in der Regel Ihren einen PKW. Wir vergüten Ihnen dafür 30 Cent je Kilometer und versichern dieses Fahrzeug für die Fahrten während der betrieblichen Nutzung.

Bezahlung:

Sie können bis maximal 450 Euro im Rahmen eines Minijobs bei uns verdienen. Aufgrund des Steuerrechts dürfen Sie keinen weiteren Minijob haben. Der Arbeitsvertrag ist in Form eines Abrufarbeitsvertrages gestaltet. Jeder Einzelauftrag wird mit Ihnen zeitlich und inhaltlich abgestimmt und mit Ihnen danach geldlich am Ende des Monats abgerechnet. So ergibt es sich, dass Sie durch einen feststehenden Stundenlohn je nach monatlicher Leistung, 450,- Euro maximal oder weniger verdienen werden.

Bei Bedarf stellen wir die erforderlichen Geräte und einen kleinen Anhänger.

Uns ist es sehr wichtig, dass alle Mitarbeitenden in unserer Lebenshilfe wertschätzend miteinander umgehen (mehr dazu in unseren Leitlinien). Deshalb freuen wir uns über einen neuen Mitarbeiter (m/w), der ein schönes Miteinander schätzt. Wir würden uns auch wünschen, dass Sie, wenn sich die Gelegenheit ergibt,  einen erwachsenen Menschen mit Behinderung als „Assistenten“ bei Ihren Aufgaben mitmachen lassen und diesen etwas anleiten. Selbstverständlich werden Sie für solche Einsätze von uns vorbereitet.

Wenn Sie handwerklich geschickt sind und Ihre Nachbarn Sie als einen netten Mensch kennen freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung. Diese richten Sie bitte an:

 

Lebenshilfe Südschwarzwald e.V.
Herrn Uli Pfeiffer
Wilhelm-Stahl-Str.11
79822 Titisee-Neustadt

Bitte keine Bewerbungen per E-Mail!

Nähere Vorinformationen zu dieser Stellenausschreibung erhalten Sie von:

Herr Uli Pfeiffer
u.pfeiffer@lebenshilfe-ssw.de
Telefon 07651 / 972770