Presse­spiegel

Kinder an Klettergerüst

– Badische Zeitung

Ein Adventsmarkt der Lebenshilfe ohne Leo Bäuerle, ist undenkbar. Der 50-Jährige Titisee-Neustädter bietet Selbstgebasteltes und Selbsthergestelltes an. Begleitet wird er dabei von seiner Familie. BZ-Mitarbeiterin Eva Korinth traf ihn an seinem Stand und sprach mit ihm am Tag vor dem Brandunglück in der Behindertenwerkstatt.

Beim Markt machen alle mit
Freuten sich über den Besucherandrang beim Adventsmarkt: Andrea Saier (links) und Monika Faller vom Elternkreis Lebenshilfe. Foto: Eva Korinth

– Badische Zeitung

Gelungener Adventsbasar der Lebenshilfe / Die Vorbereitung laufen schon das ganze Jahr über.

Musik kennt keine Behinderung

– Badische Zeitung

Die Ribilisuppe-Band wird 25 Jahre und feiert das Jubiläum mit einem Konzert im Evangelischen Gemeindehaus in Neustadt.

„Abenteuer Alltag“ – Ein Kooperationsprojekt des Landratsamtes Waldshut und der Lebenshilfe Südschwarzwald

– Südkurier

Freizeit für Menschen mit Behinderung kommt gut an. Ein Kooperationsprojekt des Landratsamtes Waldshut und der Lebenshilfe Südschwarzwald

Ein Kooperationsprojekt des Landratsamtes Waldshut und der Lebenshilfe Südschwarzwald heißt „Abenteuer Alltag“. Dass der Alltag durchaus abenteuerlich und kurzweilig sein kann, durften Jugendliche mit Behinderung in den Herbstferien erfahren.

Kunst kennt keine Behinderung
Wulf Schmidt, der seit Beginn mit großem Einsatz dabei ist, wurde mit Liedern, Regenbogen, Wattewolken, Herzen und Blumen beschenkt. Foto: Liane Schilling

– Badische Zeitung

Menschen mit einer Behinderung zeigen ihre Bilder in einer Ausstellung in Neustadt / Eröffnung mit großen Gefühlen.

„Abenteuer Alltag“ – Ein Kooperationsprojekt des Landratsamtes Waldshut und der Lebenshilfe Südschwarzwald

– Landratsamt Waldshut-Tiengen

Dass der Alltag durchaus abenteuerlich und kurzweilig sein kann, durften Jugendliche mit Behinderung in den Herbstferien erfahren. Unter der Leitung von Nadine Bressau (Wohntraining der Eingliederungshilfe für behinderte Menschen) und Franziska Henke fand zum zweiten Mal in diesem Jahr die Freizeit mit Workshop-Charakter -„Abenteuer Alltag"- in einer komplett ausgestatteten Ferienwohnung auf dem Behringer Hof in Murg-Hänner statt.

Immer lebendiger, bunter
Wulf Schmidt, der seit Beginn mit großem Einsatz dabei ist, wurde mit Liedern, Regenbogen, Wattewolken, Herzen und Blumen beschenkt. Foto: Liane Schilling

– Badische Zeitung

Lebenshilfe feiert 40. Bestehen als Beweis dafür, wie Beharrlichkeit eine Sache voranbringen kann

Ein abwechslungsreiches und fröhliches Fest zum 40-jährigen Bestehen hat die Lebenshilfe Südschwarzwald am Sonntag in der voll belegten Benedikt-Winterhalder-Halle in Rötenbach gefeiert.