Ehrenamtliche Tätigkeit gegen Entgelt

Sie können sich bei uns auf vielfältige Weise engagieren:

Aktuelle Stellenangebote

Menschen mit Erfahrung im sozialen oder pflegerischen Bereich entweder auf Mini-Job Basis oder gegen Aufwandsentschädigung

zur Begleitung von Menschen mit Behinderung gesucht. Wir brauchen engagierte Menschen für Kinder- und Jugendfreizeiten und für Urlaubsreisen für Erwachsene. Wir bieten jede Menge Spaß, viele tolle Erlebnisse, Kost und Logis. Infos bei der Lebenshilfe Südschwarzwald: Telefon: 07651-97 277 16  Email: freizeit @lebenshilfe-ssw.de. Weitere Infos unter www.lebenshilfe-ssw.de.

Reiseassistenz für 2018 gesucht
im Hochschwarzwald
Gruppenbetreuungen

Wir suchen Reise- und Freizeitassistenten/-innen

Wir veranstalten Reisen, bei denen erwachsene Menschen mit und ohne Behinderung zusammen Urlaub machen. Die Urlaubstage werden zusammen so verbracht, wie man dies auch privat tun würde: Baden gehen, in ein schönes Café sitzen, einen Stadtbummel machen, Sehenswürdigkeiten besuchen oder einfach nur entspannen. Die Reiseassistenten helfen dabei, dass die Menschen mit Behinderungen solch einen Urlaub erleben können und unterstützen sie je nach Bedarf. Das gemeinsame erleben von schönen Momenten steht dabei im Mittelpunkt.

Für alle Reiseassistenten ist die Reise mit Anfahrt, Essen und Übernachtung kostenfrei. Zusätzlich wird pro Tag eine steuerfreie Aufwandsentschädigung ausbezahlt.

Vor Antritt der Reise bekommen alle Reiseassistenten eine kleine Einführung. Eine Reisegruppe besteht insgesamt aus maximal 18 Personen. In der Regel sind es aber eher kleinere Gruppen.

Eine erfahrene Reiseleitung ist für den Ablauf der Reise und die Anleitung der neuen Reiseassistenten zuständig. Die Teams sindbunt gemischt und bestehen aus erfahrenen und weniger erfahrenen Reiseassistenten.

Der Spaß und das Vergnügen kommen nicht zu kurz und viele attraktive Reiseziele warten darauf entdeckt zu werden.

In diesem Jahr geht es u. a. nach Südtirol, an den Lago Maggiore oder ins Allägu. Unser Jahresprogramm 2018 mit allen Angeboten kann auf der Homepage eingesehen werden.

Haben Sie noch Fragen oder Interesse an einer Reise teilzunehmen, klicken Sie hier oder nehmen Sie bitte Kontakt mit unserer Freizeitabteilung in Neustadt auf: Tel. 07651 - 97 277 16, freizeit@lebenshilfe-ssw.de

im Landkreis Waldshut
Einzelbetreuungen

Unternehmungslustige jüngere Person m/w gesucht

Sympathischer junger Mann aus dem Raum Waldshut-Tiengen sucht eine Begleitperson für schöne Unternehmungen (Bowling, Kino, Schwimmen, Ausflüge etc.) am Wochenende oder abends.

Erfahrungen im Umgang mit Menschen mit Behinderung oder in der Pflege sind nicht erforderlich.
Sie erhalten eine gute Einweisung, um rückenschonend zu arbeiten.

Wenn Sie sich gegen Bezahlung bei einer sehr netten Familie sinnvoll engagieren möchten, melden Sie sich unverbindlich – gerne gebe ich Ihnen weitere Informationen.

Bitte melden Sie sich unter Tel.: 07741/965 72 77 bei Frau Fehrenbach-Otto oder per
Mail e.fehrenbach-otto@lebenshilfe-ssw.de

Freundlicher und aufgeschlossener Betreuer m/w nach Albbruck (OT) gesucht !

Für einen 11-jährigen fröhlichen Jungen aus Albbruck Ortsteil mit ADHS und einer Entwicklungsverzögerung, suchen wir dringend eine/n einen freundlichen, aufgeschlossenen Betreuer / in für 3-4 x im Monat. Die Einsätze sind abends, mittags und teilweise am Wochenende nach Absprache mit der Familie. Der Junge ist sehr aktiv, daher wäre eher ein jüngerer Betreuer geeignet, der mit ihm etwas unternehmen kann. Für diesen Einsatz ist ein eigenes Fahrzeug notwendig.
Wenn Sie Spaß daran haben die Familie zu unterstützen, freuen wir uns sehr über einen Anruf oder eine email.

Erfahrungen im Umgang mit Menschen mit Behinderung oder in der Pflege sind nicht erforderlich.
Sie erhalten eine gute Einweisung, um rückenschonend zu arbeiten.

Wenn Sie sich gegen Bezahlung bei einer sehr netten Familie sinnvoll engagieren möchten, melden Sie sich unverbindlich – gerne gebe ich Ihnen weitere Informationen.

Bitte melden Sie sich unter Tel.: 07741/965 72 77 bei Frau Kunze oder per Mail u.kunze@lebenshilfe-ssw.de

Nette Betreuung mit großen Herz gesucht in Höchenschwand

Für einen geistig behinderten 10-jährigen Jungen im Rollstuhl suchen wir eine freundliche Betreuungsperson nach Höchenschwand.
Einsatzzeiten nach Absprache. Gerne auch Personen im Ruhestand, die körperlich belastbar sind.

Erfahrungen im Umgang mit Menschen mit Behinderung oder in der Pflege sind nicht erforderlich.
Sie erhalten eine gute Einweisung, um rückenschonend zu arbeiten.

Wenn Sie sich gegen Bezahlung bei einer sehr netten Familie sinnvoll engagieren möchten, melden Sie sich unverbindlich – gerne gebe ich Ihnen weitere Informationen.

Bitte melden Sie sich unter Tel.: 07741/965 72 77 bei Frau Backschat oder per Mail k.backschat@lebenshilfe-ssw.de

Nette Betreuerin gesucht nach Wutöschingen-Horheim

Für einen 10 jährigen, geistig behinderten und autistischen Jungen wird ab September 2018 eine nette Betreuerin gesucht. Gegen Bezahlung.
Es handelt sich um wöchentliche Termine, Montag und Mittwoch von 19:30 – 21 Uhr. Die Betreuung findet Zuhause statt.

Erfahrungen im Umgang mit Menschen mit Behinderung oder in der Pflege sind nicht erforderlich.

Der Einsatz erfolgt gegen Bezahlung. Erfahrungen im Umgang mit Menschen mit Behinderung oder in der Pflege sind nicht erforderlich.

Bitte melden Sie sich unter Tel.: 07741/965 72 77 bei Frau Backschat oder per Mail k.backschat@lebenshilfe-ssw.de

Engagierten. männlichen Betreuer nach Laufenburg gesucht!

Laufenburg : Für einen ca. 50 jährigen Herrn suchen wir ab Ende August, für je 1x im Monat Samstag abwechselnd eine freundliche Dame und einen Herrn als Begleiter, die mit ihm Ausflüge machen. Daher ist für diese Betreuung ein PKW notwendig. Für diese Tätigkeit sollten Sie körperlich fit sein

Der Einsatz erfolgt gegen Bezahlung. Erfahrungen im Umgang mit Menschen mit Behinderung oder in der Pflege sind nicht erforderlich.

Bitte melden Sie sich unter Tel.: 07761/55 39 35 9 bei Frau Kunze oder per Mail u.kunze@lebenshilfe-ssw.de

Herzensgute Betreuerin nach Dangstetten gesucht !

Wir suchen eine flexible und körperlich fitte Betreuungsperson mit Tagesfreizeit, die einen 14jährigen Jungen mit mehrfacher Behinderung im Haushalt der Familie stundenweise betreuen möchte.

Gegen Bezahlung. Die Betreuungszeiten können individuell besprochen werden. Erfahrungen im Umgang mit Menschen mit Behinderung oder in der Pflege sind nicht erforderlich.

Bitte melden Sie sich unter Tel.: 07741/965 72 77 bei Frau Fehrenbach-Otto oder per Mail pa.wt@lebenshilfe-ssw.de

Fröhliche Betreuerinnen nach Lauchringen gesucht !

Wir suchen jüngere Betreuungspersonen mit Freude an verschiedensten Unternehmungen, Ausflügen, Spielen, Hausaufgabenunterstützung mit jungen Menschen mit Behinderung für:

-   9 jähriges Mädchen stundenweise nach Absprache während Schulzeiten und Ferien

-  18 jährige Frau stundenweise während der Schulferien und am Wochenende - sie möchte gerne   
    ab und zu abends ausgehen

Gegen Bezahlung. Die Betreuungszeiten können individuell besprochen werden. Erfahrungen im Umgang mit Menschen mit Behinderung oder in der Pflege sind nicht erforderlich.

Bitte melden Sie sich unter Tel.: 07741/965 72 77 bei Frau Fehrenbach-Otto oder per Mail pa.wt@lebenshilfe-ssw.de


Gruppenbetreuungen
Betreuer/innen für unsere Gruppenangebote im Landkreis Waldshut gesucht!

Hast du Lust auf Spaß und nette Leute?

Dann sei dabei bei unseren Ferienfreizeiten und Ferientagesbetreuungen.

Die Lebenshilfe sucht für Neustadt, Bad Säckingen und Waldshut BetreuerInnen die unsere Angebote für behinderte Kinder- und Jugendliche und Erwachsene begleiten.

Wir bieten freie Kost und Logis und eine steuerfreie Aufwandsentschädigung.

Bist du interessiert - dann melde dich unter freizeit@lebenshilfe.de oder telefonisch in unserem Freizeitbüro unter 07651/97277-16.

Hier klicken um die aktuellen Angebote anzusehen !

Über uns und unsere Arbeit

Viele Menschen mit geistiger Behinderung haben Schwierigkeiten ihre Freizeit zu planen und verschiedene Aktivitäten durchzuführen. Wir begleiten sie dabei und ermöglichen ihnen die Teilhabe am öffentlichen Leben.

Neben Freizeitclubs, Tagesveranstaltungen und Urlaubsreisen bieten wir verschiedene Bildungsangebote und Rehabilitationssportgruppen an.

Wir betreuen Menschen mit Behinderung persönlich stundenweise zuhause oder in kleinen Freizeitgruppen.

Der Dienst kann auf Ihre Terminmöglichkeiten abgestimmt werden. Wir bezahlen eine steuerfreie Aufwandsentschädigung. Wenn Sie längerfristig als persönliche Betreuungsperson für Kinder, Jugendliche oder Erwachsene im Haushalt der Familien mitarbeiten möchten oder bei unseren Gruppenangeboten dabei sein möchten, wenden Sie sich bitte an

Lebenshilfe Südschwarzwald
Persönliche Angebote

Frau Katja Backschat
Zeppelinstraße 2
79761 Waldshut-Tiengen

pa.wt@lebenshilfe-ssw.de
Telefon 07741/965 72 77

Lebenshilfe Südschwarzwald
Gruppen-/Freizeitangebote
Waldshut

Frau Katja Backschat
Nagaistraße 3
79713 Bad Säckingen

ga.wt@lebenshilfe-ssw.de
Telefon 07761/99 87 731

Lebenshilfe Südschwarzwald
Persönliche Angebote
Bereich Hochschwarzwald

Frau Sabine Verborg
Wilhelm-Stahl-Straße 11
79822 Tititsee-Neustadt

pa.hsw@lebenshilfe-ssw.de
Telefon 07651/97 277 -11

Lebenshilfe Südschwarzwald
Gruppen-/Freizeitangebote
Bereich Hochschwarzwald

Frau Sabine Verborg
Wilhelm-Stahl-Straße 11
79822 Tititsee-Neustadt

freizeit@lebenshilfe-ssw.de
Telefon 07651/97 277 -16

Freizeitclubs

Unsere Freizeitclubs sind feste Gruppen die sich ein- bis zweimal im Monat zu gemeinsamen Aktivitäten wie zum Beispiel Kegeln, Kochen, Basteln für ca. 2 Stunden treffen.
Es gibt eine Clubleitung als Hauptverantwortliche/n. Ihre Aufgabe ist es die Aktivitäten zu organisieren, die Kasse zu verwalten und die nötigen Rücksprachen mit dem Freizeitbüro zu halten.
Die Assistenz bekommt eine steuerfreie Aufwandentschädigung.

Tagesausflüge

Die Tagesausflüge z.B. Wandern, Thermalbad finden hauptsächlich an Samstagen statt und gehen von ca. 9:30 Uhr bis ca. 16:30 Uhr. Manchmal gehen wir auch auf ein Konzert.
Ein/e erfahrene Mitarbeiter/In leitet das Angebot. Diese trägt die Hauptverantwortung. Sie verwaltet die Kasse, leitet das Team an und hat den Gesamtüberblick. Sie trifft vorab alle wichtigen Absprachen mit dem Freizeitbüro.
Für einen Tag Begleitung bekommt man eine steuerfreie Aufwandsentschädigung.

Reisen/Freizeiten

Wir bieten unterschiedlichste Reisen für Erwachsene und Freizeiten für Kinder und Jugendliche mit einer sogenannten geistigen Behinderung an. Die TeilnehmerInnenzahl liegt zwischen 5 und 12 Personen. Je nach Bedarf begleitet 1 MitarbeiterIn 1 bis 3 TeilnehmerInnen. Die Teams sind eine Mischung aus erfahrenen und noch-nicht-so-erfahrenen MitarbeiterInnen. Vor der Reise trifft sich das Team zu einem ersten Kennenlernen und um sich zu besprechen. Dort werden die Begleitungen festgelegt. Je nach Bedarf finden im Vorfeld Hausbesuche statt, in denen sich die Assistenz und der/die TeilnehmerIn kennenlernen und alle wichtigen Absprachen mit den Angehörigen oder einer Wohneinrichtung getroffen werden.
Es gibt eine Leitung, die die Hauptverantwortung trägt und den Gesamtüberblick über die Reise hat. Zudem verwaltet  diese die Kasse, leitet das Team an und spricht mit dem Freizeitbüro alles ab.
Pro Ferientag gibt es eine steuerfreie Aufwandsentschädigung.

Bildungsangebote

Jedes Jahr gibt es verschiedene Kurse wie z.B. Zumba, Kreativ-, Reit-, Koch- und Backkurs…
Die Kurse sind auf 5-10 Termine begrenzt. Ein Kurs dauert in etwa 3 Stunde.
Als Assistenz bekommt man hierfür eine steuerfreie Aufwandsentschädigung.

Rehabilitationssport

Wöchentlich trifft sich eine Gymnastik-, Schwimmer- und  Fußballgruppe (nicht in den Schulferien).  Der Sport beginnt um 17 bzw. 18 Uhr  (Schwimmen) und endet jeweils um 19 Uhr.
Als Assistenz bekommt man eine steuerfreie Aufwandsentschädigung.