Firma Drubba spendet 1000 Euro an Lebenshilfe

Badische Zeitung vom 28. Dezember 2011

Firma Drubba spendet 1000 Euro an Lebenshilfe

TITISEE-NEUSTADT. Die Firmengruppe Drubba feierte ihr Weihnachtsfest mit der gesamten Belegschaft. Hotelmanager Roman Murch vom „Alemannenhof“ hatte dazu angeregt, Spenden von den Lieferanten mit einer Tombola zu verlosen. Aufgrund der Hochwertigkeit dieser Tombolapreise waren die Lose schon nach kürzester Zeit ausverkauft. „Es geht uns gut“, erzählte Murch, „und wir möchten von unserem Erfolg etwas weitergeben“.

So beschloss die Geschäftsleitung, den Erlös der Tombola in Höhe von 548 Euro auf eine Spende von 1000 Euro zu erhöhen und diesen Betrag an die Lebenshilfe Südschwarzwald zu übergeben, um Menschen mit Behinderungen in der Region zu unterstützen. Lebenshilfe-Geschäftsführer Uli Pfeiffer bestätigte, dass diese Hilfe ohne Abzug direkt bei den Menschen mit Behinderung ankommt.

Zurück